Tagestour durch einen aprilhaften Sommertag

Am zweiten Juliwochenende 2012 hatten wir Wetter, das eher an den April erinnerte. Es gab einen Wechsel aus heiteren bis sonnigen Abschnitten mit wolkigen Phasen und einigen Schauern.
Während einer Radtour auf dem Alme-Radweg von Brilon im nordöstlichen Sauerland nach Paderborn im südlichen Ostwestfalen bekam ich das wechselhafte Wetter unmittelbar mit.

Schon kurz hinter Brilon zogen dunkle Wolken heran:

Bild

bei Brilon, Hochsauerland; 08.07.12

 

Nur etwa eine Viertelstunde später gab es einen heftigen Platzregenschauer (vor dem ich mich unter einer Straßenbrücke unterstellen konnte):

Bild

08.07.12

 

Am Holzwerk Egger auf der Briloner Hochfläche sah man danach die Gewitterfront abziehen:

Bild

Sägewerk bei Brilon, Hochsauerland; 08.07.12

 

Keine zwanzig Minuten später waren blauer Himmel und Sonne wieder da, hier über Brilon-Thülen:

Bild

Thülen bei Brilon; 08.07.12

 

Am späteren Nachmittag zog es sich wieder zu und wurde deutlich dunkler, hier im oberen Almetal:

Bild

Almetal zwischen Hochsauerland und Paderboner Land; 08.07.12

Das zugehörige Gewitter mit wieder kräfigem Regen ließ nicht lange auf sich warten. Diesmal fand ich keinen so guten Regenschutz wie vorher, nämlich an der Rückseite des alten Bahnhofs von Büren-Ringelstein:

Bild

08.07.12

 

Als schon wieder die Sonne schien, strömte das Regenwasser noch länger von den Waldwegen auf die Straßen:

Bild

08.07.12

 

Und auch diese Schlechtwetterfront zog vor mir her über das mittlere Almetal nach Nordosten ab; sonniger Vordergrund vor dunklem Himmel macht sich auf Fotos ja immer besonders gut:

Bild

mittleres Almetal bei Büren (Kreis Paderborn); 08.07.12

 

Einige Kilometer flussabwärts, in Büren am ehemaligen Jesuitenkloster, war es dann sonnig mit nur noch „Schönwetterwolken“:

Bild

Büren, ehem. Jesuitenkloster; 08.07.12

 

Weiter östlich von meiner Fahrtroute hat es wohl noch geregnet. Ich wurde aber nicht mehr nass auf der Tour, sah stattdessen  das (optisch) Schönste am Regen, einen Regenbogen:

Bild

im unteren Almetal vor Paderborn; 08.07.12

 

Ein Gedanke zu “Tagestour durch einen aprilhaften Sommertag

  1. Pingback: Sommerwildpflanzen in Stadt und Feld | Jahrestageszeitenbuch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s