Hochwasser-Rückschau November 2010

Vor genau 2 Jahren, am 13. und 14.11.2010, damals ein Wochenende, hatten wir hier im Nordsauerland lang andauernden Starkregen und anschließend Hochwasser im Hönnetal.
Hier ein Bild  von einer Biegung der Hönne, wo sich die damaligen Fluten „in die Kurve legten“:

Unterlauf der Hönne bei Menden-Landwehr während des Hochwassers am 13.11.2010; Blick flussaufwärts

Eigentlich ist die Hönne ein eher friedliches Flüsschen, wie das nächste Foto vom selben Abschnitt der Hönne zeigt (allerdings aus der Gegenrichtung und mit größerem Bildausschnitt):

Unterlauf der Hönne bei Menden-Landwehr; Februar 2012; Blick flussabwärts

Am Tag nach dem Regen war es zwar wieder sonnig, aber das Hochwasser war natürlich noch deutlich zu sehen, wie hier an der Mündung der Hönne in die Ruhr:

Mündung der Hönne (vorne)  in die Ruhr während des Hochwassers am 14.11.2010; hinten: Fröndenberg

Heute und vor einem Jahr (November 2011) dagegen gab es keine Spur von Hochwasser. Wir hatten ruhiges, sonniges und trockenes Herbstwetter.
Mehr dazu im nächsten Beitrag….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s