Dreierlei Kirschblüten und jede Menge frisches Waldgrün

Ohne viel Worte gibt es diesmal Fotoeindrücke aus der Pflanzenwelt der ersten Maitage 2013….

Es geht los mit drei unterschiedlichen Kirschbäumen in Blüte:

IMG_0928

von links nach rechts: Vogelkirsche, Zierkirsche (rosa) und  Traubenkirsche (hinten, rechter Bildrand); Anfang Mai 2013

Im Wald entrollt sich der Farn und stößt dabei durch eine Decke aus Laub des letzten Herbstes:

sich entrollender Wurmfarn

sich entrollender Wurmfarn auf Waldboden mit Rotbuchenlaub; Anfang Mai 2013

Auch „oben“ im Wald wird’s immer grüner:

Rotbuchen im Lüerwald

Rotbuchen im Lüerwald zwischen Menden-Lürbke und Arnberg-Holzen; Anfang Mai 2013

Frisches Rotbuchenlaub aus der Nähe:

Frisches Rotbuchenlaub aus der Nähe

Frisches Rotbuchenlaub aus der Nähe; Anfang Mai 2013

Gefleckter  Aronstab mit den großen, glänzenden, schwarz gesprenkelten Blättern und  der als sog. Fliegenkesselfalle dienenden Blüte auf dem Waldboden:

Gefleckter Aronstab

Gefleckter Aronstab (zwischen Brennesseln, Labkraut, Giersch u. a.; Anfang Mai 2013

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s