Rückblick: auch vor (etwa) einem Jahr nass und kalt

Es ist wirklich nass und kalt zum diesjährigen meteorologischen  Sommerbeginn. Und anders als hier im nördlichen Sauerland gibt es in Teilen Süd- und Ostdeutschlands sogar katastrophale Hochwasserlagen.

Beim Frust über das Wetter hilft aber oft ein Blick in vergangene Jahre.
Im letzten Jahr z. B. gab es zum  Sommerbeginn auch unterkühlte Temperaturen und Dauerregen, sogar noch ein paar Tage später, wie dieses Foto vom 03.06.2012  (auch ein Sonntag), gegen 10:45 Uhr zeigt:

P1000232

Sonntag, 03. Juni 2012, 10:45 Uhr

2 Gedanken zu “Rückblick: auch vor (etwa) einem Jahr nass und kalt

  1. Aber nun ist es wirklich genug ..oder? So langsam könnte es doch ganz normales Sommerwetter werden.
    Ich habe gesehen, das so viele Jungstörche das Wetter nicht überlebt haben, das ist schon traurig. Sie sind zu naß und zu kalt und sterben an Lungenentzündung. Die Eltern sind auch naß und können sie nicht wärmen.. traurige Bilder!
    LG, Petra

    Antwort
    • Ja, obwohl ich Sommerhitze und längere Trockenheit in der Natur nicht sonderlich mag, darf es auch von mir aus jetzt wärmer und trockener werden 🙂
      Aber das kommt sicher auch noch; schließlich ist der Sommer erst ein paar Tage alt (und der kalendarische Sommer hat noch nicht mal begonnen….)
      Viele Grüße,
      Christoph

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s