Jahres- und Gegenjahreszeitrückblick: Juni- und Dezemberanfang

Zum ersten Mal mache ich heute im Blog einen doppelten Rückblick, d. h. sowohl ein Jahr zurück als auch ein halbes Jahr zurück in die Gegen-Jahreszeit.

Vor einem Jahr, am 1. Dezember 2012, hatten wir den Samstag vor dem ersten Advent und der Nebel des damaligen Morgens löste sich ab Mittag allmählich auf:

Menden/Sauerland; am Stucken; 01.12.12

Menden/Sauerland; am Stucken; 1. Dezember 2012

Nachmittags war es sogar vollends sonnig mit blauem Himmel, der hier einen guten Hintergrund für diese Wildäpfel abgab:

Wildäpfel am Zweig gegen Winterhimmel; 1.12.12

Wildäpfel am Zweig gegen Winterhimmel; 1.Dezember 2012

Vor einem halben Jahr, am Sonntag, den 2. Juni 2013, waren wir etwa so nah an der Sommersonnenwende (astronomischer Sommerbeginn) wie jetzt an der Wintersonnenwende (astr. Winterbeginn).
Es gab ebenfalls Sonne und wenig Wolken bei natürlich mehr Wärme und die Pflanzenwelt stand in sattem Grün:

Menden/Sauerland, Richard-Rinker-Str.; 02.06.13

Menden/Sauerland, Richard-Rinker-Str.; 02. Juni 2013

In diesem Jahr habe ich (noch) keinen echten Advents-Beitrag, deshalb gibt es hier nur einen Link zum letztjährigen Blog-Artikel … und die besten Wünsche an alle für diesen Advent!

Ein Gedanke zu “Jahres- und Gegenjahreszeitrückblick: Juni- und Dezemberanfang

  1. Schöne Bilder, die einen vom warmen Wetter träumen lassen- leider muss ich heut mal wieder das Auto freikratzen und es sieht hier sehr neblig aus.
    Ich wünsche dir einen guten Start in die Woche.
    Grüße
    von Isolde

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s