überdurchschnittliche Blütenpracht Frühjahr 2014

Nach meinem Eindruck sind in diesem Frühjahr viele Blütenpflanzen nicht nur deutlich früher dran, sondern sie blühen auch intensiver. Es gibt mehr Blüten pro Baum bzw. Blume und die einzelnen Blüten sind größer.

Die Blüten dieser Clematis im Garten sind etwa doppelt (!) so groß wie im letzten Jahr:

Garten-Clematis; Ende April 2014

Garten-Clematis; Ende April 2014

Dieser (Zier-)Schneeball-Strauch hat in diesem Frühjahr sehr viel dichtere Blütendolden als in den letzten Jahren:

P1000284

Blütendolde eines Schneeballstrauchs; Anfang Mai 2014

Dieses noch ziemliche junge Goldregen-Bäumchen bietet dieses Jahr besonders viele und intensiv leuchtende Blüten:

P1000282

Blüten eines Goldregen-Bäumchens; Anfang Mai 2014

2 Gedanken zu “überdurchschnittliche Blütenpracht Frühjahr 2014

  1. Ja, es ist erstaunlich wie sich die Blüten stark und kräftiger entwickelt haben.. so auch bei uns im Garten.
    Schöne Pracht, und doch gabs hier wieder eine frostige Nacht am Wochenende.
    liebe Grüße
    von der Nixe

    Antwort
    • Also täuscht mich der Eindruck nicht, dass bei den Blüten in diesem Jahr alles etwas „doller“ ist …
      Wir hatten Glück mit dem Frost: etwas weiter im Hochsauerland gab es welchen, wir im Niedersauerland blieben verschont.

      Viele Grüße
      Christoph

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s