altes Foto – junges Foto: Alpenlandschaft – Nordseelandschaft

Die  Fotos für diesen Vergleich stammen aus meinem ersten Digitalkamera-Urlaub und meinem bisher neuesten Urlaub.

Der andere Gegensatz zwischen diesen Bildern ist geographisch, einmal aus den Allgäuer Alpen, zum anderen von der Insel Norderney. Gemeinsam ist den beiden Gegenden, dass es äußerst bekannte und beliebte Urlaubsgebiete in schönen und spannenden Landschaften sind.
Die Allgäu-Fotos sind aus dem Frühsommer 2003, die Norderney-Fotos aus dem Spätsommer 2014.

Im Allgäu am Nebelhorn bei Oberstdorf hatten wir im Juni 2003 folgenden Blick in die dortige Alpenwelt mit Bergsee:

IMG_0165

Foto 1: Blick vom Nebelhorn auf den Unteren Gaißalpsee bei Oberstdorf; Juni 2003

Diese Berglandschaft liegt an der Waldgrenze, sodass im Bildvordergrund nur Latschenkiefern, also nur niedrigwachsende Bäume zu finden sind.

Ebenfalls wenig Wald gibt es auf Norderney. Die Insel liegt zwar etwa 2000 m tiefer als das Nebelhorn, hat aber eine baumarme Sand-Dünen-Landschaft (im ebenfalls vorhandenen Watt und am Nordseestrand gibt es erst recht keine Bäume):

IMG_2937

Foto 2: Sand und Grasflächen in den Dünen von Norderney; hinten das Wattenmeer vor der Ostfriesischen Küste; September 2014

Weite grüne Matten mit bunten Bergblumen bestimmen die Vegetation in den Alpen nahe der Baumgrenze, hier z. B. mit dem auffälligen Gelben Enzian unterhalb des Nebelhorns:

IMG_0164

Foto 3: Gelber Enzian (in Bildmitte) auf Bergwiese am Nebelhorn in den Allgäuer Alpen; Juni 2003

Auf Norderney dagegen beherrschen neben der Dünenvegetation die Salzwiesen die Flora, u. a. mit dem ausgesprochen salzliebenden Queller  (aus der Familie der Gänsefußgewächse):

IMG_2927

Foto 4: Salzwiese auf Norderney mit u. a. Queller-Pflanzen (in Bildmitte); September 2014

2 Gedanken zu “altes Foto – junges Foto: Alpenlandschaft – Nordseelandschaft

  1. So hat jedes Urlaubsgebiet seine Reize. Das Gebirge lockt mit seiner wunderbaren Bergwelt, lädt zum Wandern und schauen ein..welch ein Panorama!
    Die Inseln hingegen bieten ihre Sandstrände und das rauschende Meer oder die Brendung.
    Wie schön, dass man die Auswahl hat…und alles in einem Land, man braucht in keinen Flieger zu steigen sondern kann auch gemütlich mit der Bahn dorthin gelangen.
    Liebe Grüße
    von der Nixe

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s