Noch mehr Nicht-Laub-Herbstleuchten

Der heutige Sonntag (Volkstrauertag 2014) war hier im Nordsauerland der erste so richtig graue und verregnete Tag in diesem November.
Zur nochmaligen Erinnerung an den bisherigen eher ungewöhnlich milden und heiteren Herbst bringe ich einen „Nachschlag“ zu meinem Herbstleuchten-Beitrag von Ende Oktober.

Diesmal sind es aber nicht Blüten, die „leuchten“.
Hier ist es z. B. der moosbedeckte Stamm eines Holunder-Strauchs:

P1010131

Foto 1: moosbedeckter Holunder-Strauch bei Menden-Lendringsen; Mitte Oktober 2014

Dieses Holzkreuz zwischen zwei alten Rotbuchen-Bäumen strahlt ebenfalls in der Oktobersonne:

IMG_3017

Foto 2: Wegekreuz zwischen zwei Rotbuchen bei Balve-Eisborn; Mitte Oktober 2014

Die untergehende Herbstsonne zaubert hier ein stimmungsvolles Licht über Menden/Sauerland:

Foto 3: Märkische Straße (B7) in Menden/Sauerland in der Abendsonne; Mitte Oktober 2014

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s