Zwischenwintersonntagnachmittag

Nach einer eher trüb-mild-verregneten Winterphase von Anfang bis Mitte Januar 2015 gibt es seit dem vergangenen Wochenende wieder etwas mehr Kälte und Sonne.
Aber es ist hier im Nord-Sauerland auch noch nicht wieder richtig winterlich;  so sind die Pfützen nur teilweise vereist und Schneeweiß fehlt (noch) ganz:

P1010673

Wegepfütze an der Ruhr bei Menden-Bösperde; 18.01.15

Beim Blick in die andere Richtung, d. h. ohne Gegenlicht, erkennt man das heitere Wetter des gestrigen Sonntagnachmittags viel besser:

P1010686

Wegepfützen an der Ruhr bei Menden-Bösperde; 18.01.15

Rabenkrähen waren die einzigen Tiere, die ich gestern in größerer Zahl in den Ruhrwiesen antraf:

P1010682

Rabenkrähen nahe der Ruhr bei Menden-Bösperde; 18.01.15

Zum Sonnenuntergang zogen einige Schleierwolken auf und rundeten die Atmosphäre dieses Tages zwischen den Wetterphasen des bisherigen Winters ab:

P1010692_v1

Früh-Abend-Himmel über dem Ruhrtal bei Menden-Bösperde; 18.01.15

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s