Bunte Wolkenschichten im März-Sonnenuntergang

Anfang bis Mitte März befinden wir uns immer noch – wenn auch nicht mehr lange – im astronomischen Winter, d. h. die Nächte oder die dunklen Tagesphasen sind länger als die (lichten) Tage oder die hellen Tagesphasen.

Kurz vor der Frühlings-Tag-und-Nacht-Gleiche (21. März) erscheinen Sonnenuntergänge besonders eindrucksvoll mit viel Farbenspiel, vor allem wenn auch verschiedenartige Wolkenschichten da sind, wie am letzten Sonntag:

P1010859

Foto 1: Sonnenuntergang am 8. März 2015, 18:33 Uhr

Knapp eine 3/4-Stunde später waren die Gelb-Rot-Violett-Töne am Himmel schon weitgehend dem Spät-Abend-Blau gewichen und erste Sterne und Planeten wurden sichtbar:

P1010860

Foto 2: wie Foto 1, aber um 19:16 Uhr; mit Abend“stern“ Venus ( fast ganz links oben)

 

Ein Gedanke zu “Bunte Wolkenschichten im März-Sonnenuntergang

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s