Jahresrückblende 2015 – Teil II … und noch weiter zurück

Es geht weiter mit meinem „unvollkommenen“ Rückblick ins Jahrestageszeitenbuch 2015 ..

Der meteorologische Sommer, der wettermäßig von trocken-heiß bis verregnet-kühl alles aufgeboten hatte, endete bei trockenem Wetter mit einem eindrucksvollen Vollmond (–> 01.09.2015):

P1030164

Vollmond über der Halinger Heide (vorne) bei Menden/Sauerland; 29.08.15

Nach meinem vielteiligen Bericht über eine Tagesradtour durch das nördliche Hochsauerland wandte ich dieses in meinem Blog neue Prinzip auch für die Schilderungen vom Kurzurlaub rund um Cuxhaven an (von –> 13.09.15 bis –> 15.11.15) und brachte u. a. dieses Bild zwischen Küstenheide und (Watten-)Meer:

P1040079

zwischen Küstenheide und Wattenmeer bei Cuxhaven; Mitte September 2015

Die Artikelreihe über die Ausflüge an der Küste war von noch mehr Beiträgen zu anderen Themen unterbrochen als der Sauerland-Tourenbericht. Einer der Anlässe war ein vorzeitiger Wintereinbruch Mitte Oktober (–> 15.10.15). Im Beitrag dazu habe ich außerdem zum ersten Mal in meinem Blog ein Musikvideo eingebaut.

Trotz des winterlichen Intermezzos gab es auch in 2015 einen goldenen Oktober (–> 29.10.15):

P1040180

Herbstwald im Kapellenberg bei Menden/Sauerland; Ende Oktober 2015

Im November begann ein weiterer „Mehrteiler“ über eine Radtour, diesmal „nur“ über eine Nachmittagsradtour in die Nachbarstadt Iserlohn (–> 21.11.15). Gleich nach meinem Einstieg in diesen Bericht „musste“ ich ihn wieder wegen eines  kurzen Wintereinbruchs aussetzen (–> 22.11.15). Davon zeigte ich erstmals im Blog auch eigene Videos:

Im Dezember fehlte hier im Nordsauerland vom Winter fast jede Spur, und mir blieb nur der Verweis auf die sehr weißen Weihnachten 2010 (–> 27.12.15).

 

Zum Abschluss verbinde ich einen Blick weit hinter das vergangene Jahr zurück mit einem Vorausblick für den Blog. Ich möchte nämlich mehr ältere Fotos einsetzen und zeigen, nachdem ich mich inzwischen endlich zum Hervorkramen der alten Alben und Abfotografieren der Bilder durchringen konnte 😉

Es geht los mit zwei Fotos von Ausflügen zwischen Lüneburger Heide und Wendland im September 1989 mit mich damals erstaunenden Ortsnamen, die ich bis dahin nur als Staat bzw. Provinz in Afrika kannte:

Damnatz-Kamerun

Damnatz-Kamerun in der Elbtalaue, Wendland, Nordost-Niedersachsen; September 1989, Digifoto vom Papierfoto

Transvaal im Wendland

nahe Transvaal bei Wittingen, Kreis Gifhorn; Ost-Niedersachsen; September 1989, Digifoto vom Papierfoto

Mit Berichten von alten und aktuellen Touren und immer wieder auch mit anderen Themen und Ereignissen soll es in 2016 weitergehen im Jahrestageszeitenbuch …

 

Ein Gedanke zu “Jahresrückblende 2015 – Teil II … und noch weiter zurück

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s