Februar-Winterwaldwanderung III – Schnee zwischen Boden und Unterholz

Heute zeigte sich der Winter hier im Nord-Sauerland – und auch sonst in der Nordhälfte Mitteleuropas – von seiner schäbigsten Seite: nasskalt, Dauer-(Schnee-)Regen und kein Stückchen blauer Himmel und Sonne.

Umso lieber mache ich mit dem Bericht über meine Schneewanderung von vor knapp einer Woche weiter …
Bei strahlend blauem Himmel ging es durch den verschneiten Lahrwald bei Menden/Sauerland:

P1030787

Foto 1: Pfad im Laubwald am Westhang des Lahrbergs bei Menden/Sauerland; 16. Februar 2016

An den Ästen und Zweigen des Unterholzes haftete noch viel vom Schnee des Vortags, wodurch das Sonnenlicht den an sich hier recht dichten Wald heller als üblich erleuchten konnte:

P1030789

Foto 2: verschneiter Buchenwald am Lahrberg bei Menden/Sauerland; 16.02.16

Am Waldboden fand ich Stellen ohne Schnee vor, die höchstwahrscheinlich von futtersuchenden Wildtieren freigescharrt wurden und das Laub des letzten Herbstes offenlegten:

P1030790_v1

Foto 3: freigescharrtes Laub am Boden des Lahrwalds; 16.02.16

Anderswo auf dem Waldboden war die – insgesamt aber nicht sehr dicke – Schneedecke geschlossen. Sie bildete den wellig-unebenen Untergrund ab und einzelne Schneekristalle funkelten im Gegenlicht der Sonne:

P1030792_v1

2 Gedanken zu “Februar-Winterwaldwanderung III – Schnee zwischen Boden und Unterholz

  1. Die Bilder erzählen davon, wie schön Winter aussehen kann. Zum Glück spürt man draussen eine unterschwellige Frühjahrsstimmung bei den Vögeln, so dass man bei dem nasskalten Grau noch nicht ganz die Hoffnung verliert. Aber Fotowetter ist das in den vergangenen Tagen nicht.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s