Jahresrückschau 2020-V: Sturmsonntage und Vorfrühlingssonne Mitte Februar

Anders als hier gerade aktuell (Nacht Sa/So, 16./17.01.21) blieben im Februar 2020 Schnee und Kälte weitgehend aus. Stattdessen war es oft mild und gab es ungewöhnlich viele Sturmtage, darunter drei Sonntage hintereinander.

Dabei „pustete“ es auch im Garten schon ganz ordentlich (z. B. am 9. Februar 2020):

Zwischendurch gab es aber auch immer wieder einige vorfrühlingshafte Sonnentage im Garten …

Foto 1: Schneeglöckchen im Garten, mit Goldammer davor; 16.02.20, vormittags (nachmittags gab’s Sturm und Regen)

… und in/über der Landschaft:

Foto 2: Blick über die Felder zwischen Hembrock und Platte Heide, Stadt Menden, nördlicher Märkischer Kreis, NRW; 15. Februar 2020

Am Abend des 16. Februar ’20 sah man auch dem Himmel den gerade beendeten Durchzug eines Sturmtiefs an:

Foto 3: Himmel über Menden/Sauerland am frühen Abend des 16.02.2020

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.