Viertourenvierzeiten 6: 3 x Landschaft, 1 x Stadt

Es geht weiter mit meinem jahreszeiten- und ortsvergleichenden Tourenquartett.

Wir beginnen wieder im sonnigen und milden Novemberanfang 2015, als ich nach Mittag von Neuss  nach Süden aufs Land radelte und u. a. durch diese typisch niederrheinische Wiesen-/Kleingehölzlandschaft kam:

IMG_3592

Foto 1: südlich von Neuss (südlicher Niederrhein/NRW); 2. November 2015

Ganz anders natürlich fällt das Bild von Mitte Januar im hochsauerländischen Lennegebirge aus, wo ich vom Aussichtsturm auf dem Schomberg beim kleinen Wintersportort Sundern-Wildwiese ins verschneite Lennetal blickte, über dem ein wilder Mix aus Wolken, Nebel und kleinen Stücken blauen Himmels lag:

P1030588

Foto 2: Blick vom Schomberg bei Wildewiese (Ortsteil von Sundern/Sauerland) nach Südwesten ins Lennetal; 17. Januar 2016

Es folgen zwei weitere Ausblicke von Türmen.
Der erste ging im launischen Ende-April-Wetter vom Fernsehturm Dortmund (Florianturm) nach Westen, d. h. Richtung Ruhrgebietszentrum, auf einige der Dortmunder Großveranstaltungsorte:

P1040104_v2

Foto 3: vom Dortmunder Florianturm nach Westen; 28. April 2016

Westentlich ungetrübtere Sicht bei deutlich frühlingshafterem Wetter hatte ich dann Anfang Mai vom Möhnesee-Aussichtsturm Richtung Norden, d. h. über den Nordrand des Arnsberger Waldes auf die Möhnetalsperre und den Südhang des Haarstrangs, hier mit Blick auf Körbecke, den Hauptort der Gemeinde Möhnesee:

P1040116

Foto 4: vom Möhneseeturm auf den mittleren Möhnesee, mit Körbecke am Südhang des Haarstrangs; 2. Mai 2016

Turmblicke – mal April, mal Mai; mal Stadt, mal Wald

Um den Monatswechsel April/Mai 2016 herum war ich auf zwei verschiedenen Türmen mit entsprechenden Ausblicken.
Am 28. April war es der –>Florianturm, Fernsehturm und eines der Wahrzeichen Dortmunds, bei noch ziemlich ausgeprägten Aprilwetter, hier in einer sonnigen Phase, aber mit sich schon wieder formierenden Wolken:

P1040099

Foto 1: vom Florianturm über den Südosten Dortmunds mit dem Westfalenpark vorne; am Horizont das nordwestl. Sauerland; 28.04.16

Ganz anders, nämlich deutlich wärmer und durchweg sonnig, war es dann am 2. Mai, als ich im Arnsberger Wald nahe des Möhnesees den erst vor einem Jahr eingeweihten Möhneseeturm besuchte:

P1040115

Foto 2: Möhneseeturm im Arnsberger Wald nahe Möhnesee-Körbecke, Kreis Soest, Nord-Sauerland; 02.05.16

Beim Blick vom Dortmunder Fernsehturm in Richtung von dessen eigenem spätnachmittäglichen Schatten fällt vor allem das Grün des Westfalenparks inmitten der Großstadt ins Auge:

P1040101

Foto 2: vom Florianturm nach Osten auf den Westfalenpark, mit dem Rosarium vorne links; hinten Mitte der Phoenixsee; 28.04.16

Wesentlich mehr Grün bietet natürlich der Blick vom Möhneseeturm, liegt er doch inmitten eines ausgedehnten Waldgebiets:

P1040119

Foto 4: vom Möhneseeturm (mit eigenem Schatten) nach Osten auf den Arnsberger Wald; ganz hinten links der Haarstrang; 2.05.16

Von beiden Ausflügen und Türmen demnächst mehr …