Frühlingsanfangsgrünen und -blühen 2019

Ziemlich pünktlich mit dem kalendarischen (astronomischen) Frühlingsanfang 2019 begann auch das große Ergrünen und Erblühen in der Natur.

Neben Früchten und Blättern aus dem Vorjahr erscheinen Blüten- und Blattknospen:

Foto 1: Gehölzrand mit Gewöhnlichem Schneeball, der noch Beeren aus dem Vorjahr trägt, aber auch schon erstes frisches Grün treibt; vorne rechts Brombeerzweige mit „Altlaub“; Menden/Sauerland (Stadtteil Lahrfeld) am 24. März 2019

Auch am Boden treiben überall die Blüten der Frühblüher (und weiteres Grün) aus:

Foto 2: blühender Huflattich am Papenbusch-Hügel in Menden/Sauerland; 30.03.2019

Ganz nah am Standort von Foto 2 waren auch Blüten in Blickrichtung Himmel anzutreffen, diesmal ganz in Weiß:

Foto 3: blühende Wildkirsche (Vogel-Kirsche) in Menden/Sauerland, Stadtteil Papenbusch; 30.03.2019

Bei passendem Sonnenlicht leuchten nicht nur die farbigen Blüten, sondern auch frisch ausgetriebene und noch sehr kleine Blätter:

Foto 4: Haselstrauch mit frischem Blattaustrieb im Abendlicht; Mendener Stadtforst Waldemei am 1. April 2019

Zum Schluss geht es wieder auf den Boden, in die Krautschicht:

Foto 5: Gewöhnliches Lungenkraut am Waldrand bei Menden/Sauerland, Stadtteil Lahrfeld, am 7.04.2019