Bachverlaubung

Das zurzeit fallende Laub macht sich nicht nur auf Straßen, Wegen, im Garten und – natürlich – im Wald deutlich bemerkbar.

Auch auf und in Gewässern wird es „blättrig“ und bunt, anfangs erst noch wenig:

Menden, Einmündung Obergraben in die Hönne mit Laub

Menden, Einmündung Obergraben in die Hönne mit Laub; Mitte Oktober 2012

Später ist fast der gesamte Wasserspiegel bedeckt. Aus dem „Laubdecken-Muster“ lassen sich dabei in etwa die Strömungsverhältnisse ablesen:

Menden,  Obergraben der Hönne voller Laub

Menden, Einmündung Obergraben in die Hönne mit Laub; Ende Oktober 2012

5 Monate vorher, im Frühsommer mit sattem Grün an den Bäumen, sah es hier noch so aus:

Menden; Hönne mit Einmündung Obergraben

Menden; Hönne unterhalb der Unnaer Landstr., mit Einmündung Obergraben; Mai 2012

Das Laub sinkt teilweise auch auf das Flussbett und kann sich dort manchmal eine Weile halten:

Laub auf und in der Hönne bei Menden

Laub auf und in der Hönne bei Menden; Oktober 2012

Regenblätter im bisherigen Sommer

Seit gestern kommt er nun doch noch, der „echte“ Sommer 2012!Heute war es nach klarer Nacht und deshalb ziemlich frischem Start sonnig bei sehr angenehmen Termperaturen bis 25 °C am Nachmittag.

Trotzdem habe ich zunächst einen kurzen Rückblick auf die Witterung von Mitte Juli ’12. Es war nämlich zeitweise beinahe schon herbstlich. Es war ziemlich kühl und es gab viel Nass von oben.
Um Wasservorräte in den Regenfässern brauchte man sich – bis jetzt – keine Sorgen zu machen:

Bild
Regen in Regentonne

Auch recht viele Blätter fielen, noch in vollem Grün, von den Bäumen und Sträuchern. Das lag natürlich nicht an zu wenig Regen, sondern an zu heftigem Niederschlag – die Blätter wurden von den Zweigen abgeschlagen („abgeregnet“) oder von Windböen abgeweht.

So konnte man zum einen Blätter in Wasser sehen….

Bild
sommerliche Feldahorn-Blätter in Regentonne

….und selbstverständlich erst recht Wasser auf Blättern:

Regentropfen auf Kirschlorbeer-Blättern
Regentropfen auf Kirschlorbeer-Blättern

Zum aktuellen Sonnen-Sommerwetter gibt es in den nächsten Beiträgen mehr….