Wintervögel zurück im Feldahorn

Seit Ende November sind viele Vögel wieder zurück an den natürlichen und künstlichen Futterplätzen im Garten. Besonders oft finden sie sich im Feldahorn vor dem Fenster ein, wo ich sie wegen des aktuell ebenfalls wieder aktivierten (zeitweiligen) Homeoffices auch öfter als früher sehen kann. Gefreut habe ich mich vor allem über den Kernbeißer, der erst im vergangenen Winter nach vielen Jahren erstmals wieder hier zu sehen war:

Foto 1: Kernbeißer im Feldahorn; durchs Fenster und stark gezoomt fotografiert; Anfang Dezember 2021

Er bedient sich hauptsächlich an den in diesem Jahr außerordentlich zahlreichen (Flügel-)Früchten des Ahorns.

Das dichte Astwerk des Feldahorns lässt leider nur selten einen klaren „Durchblick“ aufs Motiv und richtiges Scharfstellen zu. Bei der Goldammer ist mir eine freie Sicht gelungen:

Foto 2: Goldammer im Feldahorn im Garten, durch Fensterscheibe und gezoomt fotografiert; 7. 12.21

Die häufigsten gefiederten Gäste der letzten Wochen waren und sind hier Blau- und Kohlmeisen:

Foto 3: Kohlmeise im Feldahorn beim Bearbeiten von Körnernahrung; 7.12.21

Vogelvielfalt im Garten – Winter 2021

Gestern in der Wochenendausgabe unserer Lokalzeitung gab es einen interessanten und schönen Bericht über das Glück, das ein Garten oder eine sonstige Wohnumgebung mit vielen Vogelarten bereiten kann:

Aus diesem Anlass unterbreche ich – mal wieder – meinen laufenden Jahresrückblick 2020 mit einer kleinen Rückschau auf einen Teil der Vögel, die in diesem Jahr schon im Garten zu sehen waren:

Foto 1: ein Paar Gimpel (Dompfaffe) und ein Amsel-Weibchen am Futterplatz im Januar 2021

Foto 2: Ringeltaube am (anderen) Vogelfutterplatz, Ende Januar 2021

Foto 3: Kernbeißer im Feldahorn, Februar 2021

Foto 4: Haussperling (Spatz), Männchen, im Feldahorn; Februar 2021

Foto 5: Bergfink-Weibchen im Feldahorn im Februar 2021

Foto 6: Grünfink (Grünling) in der Gartenbuche, beim Fetten des regennassen Gefieders; Februar 2021

Foto 7: Goldammer im Feldahorn; Februar 2021

Foto 8: Amsel-Männchen im Feldahorn, Februar 2021

Foto 9: Stieglitz (Distelfink) im Feldahorn; Ende Februar 2021

Foto 10: Buchfink-Männchen im Feldahorn, Anfang März 2021

Foto 11: Elster im Feldahorn, beim „Pflücken“ von Zweigen für den Nestbau; Mitte März 2021