4 x Ausflugsfünftbilder: unterschiedlichste Wege durchs Grün

In diesem – fünften – Teil meiner vergleichenden Berichte von vier Touren/Ausflügen zwischen Spätsommer 2019 und Frühsommer 2020 geht es um Wege durchs Landschaftsgrün in teils sehr verschiedenartiger Form.

Los geht es wieder mit der Radtour durch den Nationalpark Kellerwald Anfang September 2019, wo einige Wege im kaum noch bewirtschafteten Wald allmählich von der Natur zurückerobert werden:

Foto 1: zuwachsender ehem. Forstweg im Nationalpark Kellerwald, Waldecker Land, Nordhessen; Anfang September 2019

Eine Woche später radelte ich über den gut ausgebauten Ahrtalradweg entlang von Weinbergen und Schieferhängen:

Foto 2: auf dem Ahrtalradweg zwischen Altenahr und Bad Neuenahr-Ahrweiler; östliche Eifel, Rheinland-Pfalz; Mitte September 2019

Im Advent ’19 besuchten wir beim Ausflug auf den Drachenfels bei Bonn auch die Drachenburg und deren Park, in dem ein Weihnachtsmarkt stattfand:

Foto 3: Blick von der Drachenburg nach Nordosten über den Burgpark mit Weihnachtsmarkt; hinten Berge des Siebengebirges, u. a. der Petersberg (hinten Mitte); bei Königswinter, südl. Rheinland, NRW; 1. Dezember / 1. Advent 2019

Gut ein halbes Jahr beim Spaziergang im Stadtgarten von Neuss waren die Wege gesäumt von zahlreichen Kanadagänsen auf Futtersuche:

Foto 4: Kanadagänse am Wegesrand im Stadtgarten (Park) von Neuss, Niederrhein, NRW; Ende Juni 2020

Kleiner Adventsrückblick mit Bühnen

Kurz vor Weihnachten komme ich doch noch zu einem wenigstens ganz kleinen Rückblick auf den diesjährigen Advent.

Dabei spielen echte Bühnen und „unechtes“ Rampenlicht eine Rolle ..

Die ersten Bilder stammen vom ersten Advent, als ich im Kurzurlaub in Bonn und im Siebengebirge war.
Im „unechten“ Schloss Drachenburg bei Königswinter gibt es alljährlich einen Weihnachtsmarkt unter dem Motto der berühmten Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens (Stichwort: Scrooge).

Onstage war eine Folkgruppe aus England im zeitgenössischen Outfit zu sehen und zu hören:

Foto 1: englische Folkband auf dem Weihnachtsmarkt an der Drachenburg bei Königswinter, Rheinland/NRW; 1.12./1.Advent 2019

Von der Burg aus hatte man die Aussicht nicht nur auf die Vorburg, sondern auch auf die andere Bühne, wo die Weihnachtsgeschichte aufgeführt wurde. Hier ist die Aufführung backstage zu sehen, mit hinter der kleinen Bühne wartenden Darstellern:

Foto 2: Weihnachtsmarkt mit Bühne (Rückseite) für die Scrooge-Weihnachtsgeschichte an der Drachenburg (hinten zu sehen die Vorburg); 1. Advent 2019

Für das letzte Foto springe ich in die vierte Adventswoche und auf die „Bühne der Natur“ im heimatlichen Mendener Stadtforst, wo die nachmittägliche Sonne ein wenig „Rampenlicht“ in den winterkahlen Wald zauberte:

Foto 3: im Mendener Stadtforst Waldemei am 19. Dezember 2019, Nordsauerland/Westfalen/NRW

***Ich wünsche allen ein frohes Weihnachtsfest!***