Jahresrückblick II/2017: Fern-, Mittel- und Nahsichten im späthochsommerlichen Sauerland

Während sich aktuell – doch noch – eine echte winterliche Phase des Winters 2017/2018 abzeichnet, blicke ich erneut zurück zu meiner (E-)Radtour im späten August ’17, als ich in den höchstgelegenen Ecken des Lennegebirges unterwegs war:

Foto 1: Aussicht vom Ruthenberg im Lennegebirge nach Osten, Grenzbereich Hochsauerlandkreis/Märkischer Kreis, NRW; 23. August 2017

Von derselben Stelle nach links und nur „mittelweit“ geblickt, ist der heckenartige Gehölzsaum entlang des Weidezauns besser zu sehen:

Foto 2: Gehölzsaum entlang eines Weidezauns am Ruthenberg im Lennegebirge; 23.08.17

Am Rande der Baum-Strauch-Hecke wuchs zwischen Gras und Klee auch der nur aus der Nähe auffallende Augentrost aus der (jahreszeitlich passenden) Familie der Sommerwurzgewächse :

Foto 3: Wiesen-Augentrost auf der Wiese aus Foto 2; 23.08.17

Nicht ganz so nah herangehen musste ich für ein Bild dieses Admirals (Schmetterling) auf einer der vielen Blütendolden des Wasserdostes, die ich während der Tour antraf:

Foto 4: Admiral auf Wasserdost im Lennegebirge; 23.08.17